Revier

Revier 2017-12-18T14:19:53+00:00

Das Revier des HSSC Frankfurt e.V. befindet sich im Sportboothafen Mainkur, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Fähre Maintal-Rumpenheim.

Verkehrsgünstig und dabei landschaftlich reizvoll gelegen, bietet das Revier des HSSC die Möglichkeit zum Segeln mit Booten der vereinseigenen Conger-Flotte, von denen während der Segelsaison stets zwei segelbereit an einem der Wasserliegeplätze für Spritztouren auf dem Main bereit liegen. Segelgarnituren sowie die obligatorischen Rettungswesten stehen zur Verfügung.

Zwei weitere Conger-Jollen befinden sich auf auf der Bootswiese des HSSC und können ebenso von Mitgliedern ausgeliehen werden. Diese Boote stehen Mitgliedern auch für Regatta-Einsätze oder als Charter-Jolle für die Ferien zur Verfügung. Eine Slip-Rampe in Kombination mit einer Seilwinde ermöglicht das gefahrlose Slippen der Boote, ohne dass dafür das eigene Fahrzeug bemüht werden muss. Zum Takeln der Boote sowie zum bequemen Ein- und Aussteigen steht direkt neben der Slip-Rampe eine Schwimmsteganlage für etwa zwei bis drei Boote zur Verfügung. Die Steganlage befindet sich im Bereich der unteren Einfahrt zum Sportboothafen Mainkur und liegt damit geschützt außerhalb des Fahrwassers und der Strömung.

Die Club-Hütte des HSSC befindet sich hochwassergeschützt auf der Warft des Sportboothafens Mainkur. Die gemütliche Blockhütte ist beheizbar und wird ganzjährig für alle Arten von Vereinsaktivitäten genutzt. Sie verfügt über eine eigene kleine Pantry sowie Sitzgelegenheiten für Veranstaltungen wie den monatlich stattfindenden Club-Abend, Regatten, Vorbesprechungen zur Ausbildung sowie die jährliche Mitgliederversammlung. Platz zum Grillen, etwa bei Veranstaltungen, gibt es vor der Club-Hütte. Das im Grünen gelegene, abgeschlossene Gelände des Sportboothafens Mainkur bietet auch Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen und ist daher auch für Familien besonders interessant Club-Hütte und Bootswiese werden daher auch für die regelmäßig stattfindenden Segel-Picknicks genutzt (das Tragen einer passende Rettungsweste für kleinere Kinder wird empfohlen).