Refresher – Kurse

Refresher – Kurse2018-12-12T15:35:24+00:00

Ein Angebot, das Sie woanders kaum finden werden.

Das Wissen auffrischen, das einmal Erlernte vertiefen, Sicherheit bekommen. Wir stehen dafür ein, dass Sie nicht nur eine gute Ausbildung in Theorie und Praxis bekommen, sondern auch dafür, dass Sie, als ehemalige Schüler, sich nach Ihrer Ausbildung bei uns im Verein gut aufgehoben fühlen und von unseren weiteren Angeboten profitieren.

Neben vielen Törns, Events und Kursangeboten stellen wir Ihnen kostengünstig, zum Teil sogar kostenfrei, die Möglichkeit zur Verfügung, mithilfe unserer Ausbilder Ihr Wissen in Theorie und Praxis zu vertiefen und zu aufzufrischen. Bitte senden Sie und Ihre Anfrage hier.

Haben Sie bereits den SBF-See Schein und wollen den SKS-Schein machen? Gerne können Sie, ohne neuerliche Kursgebühr für den Theoriekurs SBF-See, an diesem, ein zweites Mal als Refresher für die SKS-Ausbildung, im Rahmen des Kombikurses, teilnehmen.

Kosten entstehen Ihnen nur durch evtl. benötigtes Unterrichtsmaterial.

Der Sportbootführerschein Binnen ist mit der Praxisprüfung erfolgreich bestanden, die Manöver flutschen, das Wissen ist präsent. Doch dann ist man zu Hause, der Alltag holt Sie wieder ein und nach einem Jahr fragt man sich: Wie war das noch mal mit der Halse oder dem Backhalten der Fock beim Ablegen?

Hier möchten wir weiterhelfen. Kommen Sie doch einfach als Refresher mit nach Sneek (Holland) und segeln die ersten 2 Tage mit einem unserer Ausbilder. Sie werden sehen, Ruck-Zuck sind Sie wieder „drin“ und genießen dann den Rest der Woche mit Freunden und wunderschönen Kanaltouren, bei deren Planung wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch zeigen wir Ihnen, wenn gewünscht, wie Sie binnen Minuten den Mast des Polyvalken legen. Denn erst damit erschließt sich Ihnen die Vielfalt der Kanäle und die wunderschöne Wasserlandschaft Hollands.

Vielleicht geht es Ihnen, wie vielen SKS-Schein Inhabern. Die Prüfung ist bestanden, die Freude ist groß, der Respekt vor der Yachtführung, der Verantwortung und den Gewalten der Natur ist aber nicht minder groß. Das ist sehr verantwortungsvoll von Ihnen und zeichnet Sie aus! Nur – wie aber jetzt den Sprung schaffen, mal als Skipper selbst eine Yacht zu führen?

Auch hier helfen wir Ihnen gerne und versuchen, einen unserer erfahrenen Skipper für Sie zu gewinnen, der als Co-Skipper bei Ihnen mitfährt. Er wird sich mit einem wachsamen Auge dezent im Hintergrund halten und, wenn nötig, jederzeit eingreifen und Sie unterstützen können. Mit dieser Sicherheit im Rücken werden Sie viel unbeschwerter Ihre ersten Törns als eigener Skipper genießen und sicherlich noch viel Wissen aufsaugen und Erfahrungen sammeln können.

Refresher Funkkurs,

ein weiterer Baustein unserer HSSC Refresher Aus- und Weiterbildung ist der 4-stündige Funk-Refresher-Kurs. Viele von uns haben vor Jahren ihren Funkschein gemacht, ja bei manchen liegt dieser gar Jahrzehnte zurück. Doch die Technik entwickelt sich weiter und auch der Gesetzgeber schreibt heute bei Charterschiffen über 12m Länge den Funkschein vor. Im Küstenbereich explizit für den Skipper, im Binnenbereich für ein Crewmitglied. Es ist weniger die Strafe, die durch vermehrte Kontrollen der Wasserschutzpolizei durchgeführt wird, vielmehr ist es der Sicherheitsgedanke für Sie und die Crew, die verantwortungsvolle Skipper motivieren sollte, funktechnisch auf dem aktuellen Stand zu sein und in der praktischen Handhabung ein modernes DSC-UKW-Funkgerät auch bedienen zu können. Vergessen wir nicht, wie im Straßenverkehr auch, gilt, wer nicht der ersten Hilfe nachkommt, und diese beinhaltet das adäquate „Absetzen“ eines Notrufs, begibt sich in den strafrechtlichen Bereich der unterlassenen Hilfeleistung.

Und da sind wir bei der Vereinsphilosophie des HSSC. Wir wollen nicht nur Spaß und unsere Mitglieder und Interessenten zu diesem schönen Wassersport animieren, wir wollen Sie durch Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen, Ihr theoretisches, technisches und praktisches Wissen und Können zu vertiefen und erweitern.

Unser Funk-Ausbildungsteam ist ständig in Kontakt mit den verantwortlichen Behörden, wir schulen in kleinen Gruppen von 3 Personen je Funkgerät an modernsten Geräten, wie Sie sie auch auf Charterschiffen finden, incl. PC-gestützter Gerätesimulation.

Sollte Sie dieser Gedanke ansprechen, würden wir uns freuen, Sie an einem der nächsten Kurse begrüßen zu dürfen.

Mit diesem Link kommen Sie zur Kursinformation, mit jenem zur Anmeldung